Herbsthochfest 2017

Am 26.Oktober 2017 als Erinnerung an den Tag, an dem die Tenrikyo ihren Anfang nahm, wurde das Herbsthochfest in der Hauptkirche unter der Leitung des Shimbashira vollzogen. Etwa 76.000 Gläubige, die dazu nach Jiba zurückkamen, gelobten gemeinsam, hin zum frohen Leben auf Erden religiös-geistig weiter zu reifen. Am Tag fanden sich in Jiba auch mehr als 500 ausländische Pilger zusammen aus 21 Ländern bzw. Gebieten wie Asien, Nord- und Süd-Amerika, Ozeanien, Europa und Afrika.