Gedächtniskonzert für den dritten Shimbashira (Tenrikyo-Oberhaupt)

Am 19. November 2016 fand in Kyoto unter der Führung des Tenrikyo-Musikinstituts das Gedächtniskonzert für den dritten Shimbashira, Zen’ye Nakayama, der am 24. Juni 2014 verstorben war, statt. Dem Konzert hörten insgesamt 1433 Besucher zu.

Voller Dankbarkeit für den Shimbashira, der ab der Gründung des Instituts als dessen Leiter fungiert hatte, wurden insgesamt drei Gesangstücke wie Kantate Nr.12 Hinagata no michi (Der vorbildliche Weg) in harmonischem Einklang aufgeführt.