97. Generalversammlung des Tenrikyo-Frauenverbandes

Am 19. April fand einen Tag nach der Geburtstagsfeier von Oyasama die 97. Generalversammlung des Tenrikyo-Frauenverbandes statt. Aufgrund leichten Regens verlagerte man den Versammlungsort vom Innenhof der Hauptkirche in ihre Gebetshallen (Nord-, Ost- und Westgebetshalle). An der Versammlung nahmen etwa 52000 Mitglieder des Verbandes aus dem In- und Ausland teil.

Nach einführenden Worten der Vereinsvorsitzenden Harue Nakayama erhielt der Shimbashira das Wort. Er forderte alle Mitglieder dazu auf, sich zielstrebig für die Dinge einzusetzen, die getan werden müssen und können, damit die Welt des Frohen Lebens verwirklicht wird. Sie mögen doch, so der Shimbashira, als Fundament für diese Verwirklichung fungieren.