Daisuke Nakayama als künftiger Shimbashira (Oberhaupt der Tenrikyo) ernannt

Bei der Sitzung der Hombu-in (Vorstandsmitglieder der Tenrikyo-Hauptverwaltung) vom 24. Oktober 2013 wurde Daisuke Nakayama mit einem einstimmigen Beschluss als künftiger Shimbashira ernannt.

Der Beschluss wurde nach dem Herbsthochfest vom 26. Oktober durch Hiroaki Yamazawa, Generaldirektor für religiöse Angelegenheiten, den Vorsitzenden der Hauptkirche und anderen Führungspersönlichkeiten der Tenrikyo, wie beispielsweise den Kirchenleitern, bekannt gemacht.

Kurzer Lebenslauf von Daisuke Nakayama

Daisuke Nakayama wurde am 23. Januar 1991 als erster Sohn des Hombu-in Zensuke Nakata und seiner Frau Michiko geboren. Am 11. Januar 2011 empfing er die Gnade des Sazuke (heilende göttliche Kraft) und im Februar dieses Jahres machte er seinen Abschluss an der „Tenri High School“. Im März 2013 schloss er sein Politikstudium an der „Kansai University“ ab und wurde am 4. April dieses Jahres vom Shimbashira Zenji Nakayama und seiner Ehefrau Harue adoptiert.