Fotoalbum

  • Last Update : 2013-10-29 3:28 PM

    Am 4. August endete das zehntägige Programm der „Kinderwallfahrt“.

    Es gab mehr als dreißig Attraktionen, an denen die Kinder drinnen und draußen um die Hauptkirche herum teilnehmen konnten. Dabei lernten die Kinder drei wichtige Grundsätze: „Die Freude am Leben zu empfinden“, „Dinge wertzuschätzen“ und „Sich gegenseitig zu helfen und zu vertrauen“.

    Während der Veranstaltung im Hochsommer, konnte man unter den Kindern, die sich hier aus dem In- und Ausland zusammenfanden, überall lachende Gesichter sehen.

  • Last Update : 2013-08-24 3:35 PM

    Zenji Nakayama (Shimbashira, Oberhaupt der Tenrikyo) und sein Sohn Daisuke Nakayama waren vom 10. bis 15. Juli 2013 mit zwei Begleitern, Yoichiro Miyamori (Chef der Tenrikyo-Auslandsabteilung) und Masanao Nakayama (Vorsitzender des Tenrikyo-Jungmännerverbandes), zu Besuch in Brasilien.

    Die Besucher nahmen am 13. Juli an der Generalversammlung zum 60-jährigen Jubiläum des brasilianischen Jungmännerverbandes und am 14. Juli am Monatsgottesdienst der Missionszentrale in Brasilien „Igreja Tenrikyo de Dendotyo“ teil.

    Zuvor, am 11. und 12. Juli, besuchte der Shimbashira mit seiner Gefolgschaft insgesamt vier Tenrikyo-Kirchen in São Paulo und wandte sich mit warmen Worten freundschaftlich an die einheimischen Gläubigen.

  • Last Update : 2013-07-24 10:03 AM

    Am 2. Juni 2013 begann um 12 Uhr der „Regelmäßige Gottesdienst“ in der Hauptkirche, der viele Gläubige dazu veranlasste, nach Jiba (Ursprungsort bei der Erschaffung der Menschheit) zu pilgern und dort Hinokishin (Tat, die sich spontan aus der Dankbarkeit für die tägliche Fürsorge Gottes ergibt) auszuüben. Um die Hauptkirche herum widmeten sich zahlreiche Pilger Hinokishin.

    Viele Pilger brachten Kirchen- und Familienangehörige mit nach Jiba, die den Ort mit Leben füllten.Diejenigen, die am Gottesdienst teilnahmen, gelobten sich gegenseitig, erneut hin zur 130-Jahr-Feier ihre weiteren Aktivitäten voranzubringen.

    Der „Regelmäßige Gottesdienst“ wird an Sonn- und Feiertagen sowie am 25. Tag zwischen Juni 2013 und Dezember 2015, um 12 Uhr abgehalten, außer, wenn bestimmte Veranstaltungen (Kinderfest, Tenrikyo-Hinokishin-Tag für alle Gläubigen usw.) stattfinden.

  • Last Update : 2013-07-02 1:22 PM

    Am 19. April 2013 fand im Innenhof der Hauptkirche die 95. Generalversammlung des Tenrikyo-Frauenverbandes statt. Etwa 42000 Pilgerinnen nahmen daran teil. Die Verbandsleiterin, Harue Nakayama, die dabei am Pult stand, sprach davon, wie die Verbandsmitglieder hin zur 130-Jahr-Feier Oyasamas Schritt für Schritt vorankommen können.

    Der Shimbashira, der anschließend das Wort ergriff, äußerte an die Mitglieder den Wunsch, sich bei ihren Aktivitäten auch weiterhin stets auf den Gründungsgeist des Verbandes zu besinnen.

  • Last Update : 2013-06-12 11:19 AM

    Am 29. April 2013 fand weltweit der „Tenrikyo-Hinokishin-Tag für alle Gläubigen“ statt. Es war die erste der Aktivitäten, die alle Gläubigen gemeinsam hin zur 130-Jahr-Feier Oyasamas begehen.

    Unter dem Thema „Es ist nun an der Zeit, die Erlösung voranzutreiben! Widmen wir uns gemeinsam dem Hinokishin!“ wirkten die Gläubigen daran überall in heiterer und lebhafter Atmosphäre mit.

  • Last Update : 2013-06-12 11:13 AM

    Am 18. April 2013 wurde die Feier zum 215. Geburtstag der ewig lebenden Oyasama im Hauptheiligtum und im ihr gewidmeten Heiligtum begangen.

    An diesem Tag kehrten etwa 67000 Pilger aus Japan und neunzehn weiteren Ländern und Regionen nach Jiba zurück. Nach der Feier sangen alle im Innenhof der Hauptkirche die Geburtstagslieder Oyasamas, musikalisch begleitet vom „Chor der Freude“, in feierlicher Atmosphäre.

  • Last Update : 2013-04-22 6:54 PM

    Vom 5. bis 7. Januar 2013 fand in Jiba das Sechi-Fest statt. Während des Fests erhielten die Pilger Suppe aus Reiskuchen, die zum Neujahrsfest in der Hauptkirche Gott dargebracht worden waren. Insgesamt besuchten etwa 80000 Pilger den heiligen Ort, um am Sechi-Fest teilzunehmen.

  • Last Update : 2013-03-28 1:02 PM

    Zur Feier des Frühlingshochfestes am 26. Januar 2013 kehrten 75000 Pilger aus der ganzen Welt an den heiligen Ort Jiba zurück. Das Fest markiert den ersten Tag des verkündeten Zeitraumes „Drei Jahre – Tausend Tage“ bis zur 130-Jahr-Feier Oyasamas.

  • Last Update : 2013-03-09 5:46 PM

    Am 25. Oktober 2012 fand in Jiba als Schulungsveranstaltung der „Video- und Redenachmittag“ statt. Eingeladen waren, zusammen mit ihren Ehepartnern, die Leiter der im Ausland befindlichen Kirchen und Missionshäuser. Es nahmen insgesamt 101 Gläubige daran teil.

  • Last Update : 2013-03-09 5:43 PM

    Für die Feier des Herbsthochfestes vom 26. Oktober 2012 fanden sich in der Hauptkirche viele Pilger aus der ganzen Welt zusammen. Nach dem Gottesdienst wurde vom Tenrikyo-Oberhaupt, Shimbashira, die Instruktion Drei als Wegführer hin zu der in drei Jahren stattfindenden 130-Jahr-Feier zu Ehren der Stifterin verkündet.